Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.03.2016

12:33 Uhr

Zu viel Stress, zu wenig Geld

Schulleiterposten? Nein, danke!

VonNoah Gottschalk

PremiumKaum ein Lehrer hat noch Lust auf den Schulleiterposten, vor allem nicht in Grund- und schon gar nicht in Hauptschulen. Und Besserung ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Die Probleme werden wohl noch schlimmer.

745 von 5435 Schulen in Nordrhein-Westfalen müssen ohne Schulleitung klarkommen. Dabei ist gute Führung besonders wichtig für die Qualität einer Einrichtung. dpa

Schulleitung entscheidend für Qualität

745 von 5435 Schulen in Nordrhein-Westfalen müssen ohne Schulleitung klarkommen. Dabei ist gute Führung besonders wichtig für die Qualität einer Einrichtung.

DüsseldorfSabine Behling liebt ihren Job. Die Frau mit den kurzen blonden Haaren und dem knalligen rosa Lippenstift ist Schulleiterin. Seit mittlerweile 16 Jahren ist sie diejenige, die ihren Schülern die Abschlusszeugnisse überreicht, das Schulfest eröffnet oder mit dem Träger über Sanierungsarbeiten verhandelt. „Ich komme immer noch jeden Morgen gerne in die Schule“, erzählt sie, „der Umgang mit den verschiedenen Menschen liegt mir einfach“. Dass das auch nach ihrer langen Dienstzeit so ist, sei für sie selbstverständlich.

Doch längst nicht alle Führungskräfte in Schulen denken so, zeigte sich auf dem Schulleiterkongress in Düsseldorf am vergangenen Freitag. Rund 2.000 Schulleiterinnen und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×