Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.06.2016

10:46 Uhr

Zukunftsatlas 2016 – Kassel

Mit Verspätung zur Boom-Region

VonBenjamin Wagener

PremiumDer Aufschwung ließ in Kassel 20 Jahre auf sich warten. Nun boomt die Region, in der zahlreiche Unternehmen ansässig sind, von K+S bis SMA Solar. Doch eins bereitet den Verantwortlichen Kopfschmerzen: Volkswagen.

Alle fünf Jahre findet in Kassel die documenta statt, eine der bedeutendsten Kunstevents der Welt. dpa

Hessische Flage, im Hintergrund die Kunsthalle Fridericianum

Alle fünf Jahre findet in Kassel die documenta statt, eine der bedeutendsten Kunstevents der Welt.

KasselDie grünen Hügel schmiegen sich idyllisch aneinander, im Norden drehen sich Windräder, vom Süden her tönt das leise Rauschen der nahegelegenen Autobahn. Pierre-Pascal Urbon steht am Fenster und zeigt auf einen flachen Gebäudekomplex in den Hügeln über Niestetal, das Dach ist mit Solarmodulen bestückt. „Unser Werk ist das Erste, was man von Kassel sieht, wenn man auf der Autobahn 7 aus Hannover kommt“, sagt er, um gleich hinterherzuschieben: „Neben dem Herkules das zweite Wahrzeichen von Kassel.“

Es ist ein kühner Vergleich, der zwar nicht ganz ernst gemeint ist, aber doch vom Stolz und Selbstbewusstsein Urbons zeugt. Dort die riesenhafte,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×