Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2018

17:17 Uhr

ANC-Chef Cyril Ramaphosa

Ein Unternehmer als neuer Präsident für Südafrika

VonWolfgang Drechsler

PremiumDer umstrittene Präsident Südafrikas wird zum Rücktritt gedrängt. Die Wirtschaft jubelt, denn der erfahrene Geschäftsmann Ramaphosa könnte Zuma folgen.

Als Südafrikas Freiheitsikone Nelson Mandela auf dem Balkon des Kapstädter Rathauses seine erste Rede nach seiner Haftentlassung hält, hält ihm Cyril Ramaphosa das Mikrofon. 28 Jahre später spricht Ramaphosa von der gleichen Stelle. Dieses Mal ist er als Präsidentschaftskandidat selbst der Hoffnungsträger.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×