Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2017

18:22 Uhr

Der neue US-Präsident

Donald Trump – My Way

VonMoritz Koch

PremiumDonald Trump will Amerika auf nationalistischen Kurs zwingen. Aus Furcht vor dem Machtverlust attackiert er zuerst die Presse. Unter den Bürgern formiert sich Widerstand – und bei den Republikanern wächst das Unbehagen.

Teilnehmer des Women's March in Washington. AFP; Files; Francois Guillot

Protest in Pink

Teilnehmer des Women's March in Washington.

WashingtonIn den hellgrauen Marmor sind 117 Sterne eingraviert. Einer für jeden gefallenen Agenten. Die „Wand der Helden“ in der Lobby der CIA-Zentrale in Langley im US-Bundesstaat Virginia ist ein kleines nationales Heiligtum. Doch von Ehrfurcht ist wenig zu spüren, als Donald Trump sie am Samstag als Kulisse nutzt. Eigentlich ist der neue Präsident gekommen, um Brücken zu bauen. In den vergangenen Wochen hat er die Geheimdienste wüst beschimpft. Nun, frisch vereidigt als Commander in Chief, sichert er ihnen seine volle Unterstützung zu. „Ich liebe euch, ich respektiere euch“, ruft Trump, keine zwei Wochen nachdem er Amerikas Spione mit Nazis...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×