Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.05.2015

15:37 Uhr

Europäische Cloud-Initiative

Ein digitales Heilsversprechen

VonThomas Ludwig

PremiumDie EU-Kommission plant, noch in diesem Jahr eine Initiative für einen europäischen Cloud-Dienst anzustoßen. So soll die Voraussetzung für einen einheitlichen europäischen digitalen Binnenmarkt verbessert werden.

Ohne Vernetzung und sichere Datenspeicher geht nichts mehr: Auch die Industrie soll von europäischen Cloud-Diensten profitieren. dpa

Strategie für den digitalen Binnenmarkt

Ohne Vernetzung und sichere Datenspeicher geht nichts mehr: Auch die Industrie soll von europäischen Cloud-Diensten profitieren.

Es klingt wie ein Heilsversprechen: ein um bis zu 415 Milliarden Euro höheres Bruttoinlandsprodukt, rund 3,8 Millionen neue Jobs und eine öffentliche Verwaltung, die kostengünstiger arbeitet als bisher – ist der Digitale Binnenmarkt in der EU erst umgesetzt, gibt es für den Aufschwung kein Halten mehr. Noch aber ist das Wunschdenken, hoffnungsfroh formuliert in der „Strategie für den digitalen Binnenmarkt“. An diesem Mittwoch stellt Kommissar Günther Oettinger das Papier vor. „Europa hat gute Voraussetzungen, um global in der digitalen Wirtschaft erfolgreich zu sein“, heißt es in dem Entwurf, der dem Handelsblatt vorliegt. Noch aber mache die EU nicht genug aus...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×