Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.02.2017

18:00 Uhr

Europas größte Gefahr

Frankreich auf der Kippe

VonThomas Hanke

PremiumAnleger fürchten einen Euro-Austritt Frankreichs: Mit Angriffen auf Deutschland will Marine Le Pen die EU zermürben. Der linksliberale Macron und der konservative Kandidat Fillon kämpfen um das europäische Projekt.

Figuren von François Fillon und Marine Le Pen beim Karneval in Nizza. Reuters, Sascha Rheker

Ein Land im politischen Aufruhr

Figuren von François Fillon und Marine Le Pen beim Karneval in Nizza.

ParisSeit der Gründung von Nato und EU war die Geschichte Westeuropas ein behäbiger Strom. Sicher, es gab bewegte Momente wie die Proteste 1968, den Fall der Berliner Mauer und auch so manchen spannenden Wahlkampf zwischen rechts und links. Doch die Westbindung stand fest, besiegelt durch die Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich. Und über allem schwebte der Schutz der Vereinigten Staaten.

Plötzlich gelten diese Gewissheiten, die alle Nachkriegsgenerationen mit der Muttermilch aufgesogen haben, nicht mehr: US-Präsident Donald Trump hält die Nato für obsolet. Und in Frankreich liegt zwei Monate vor der Präsidentschaftswahl mit Marine Le Pen eine Politikerin vorn,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×