Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.07.2015

09:59 Uhr

Griechenlands Top 60-Unternehmen

Ein Zocker steht ganz oben

VonUlf Sommer

PremiumIn Griechenland gibt es seit Ausbruch der Finanzkrise viele Verlierer – aber auch Unternehmen, die Gewinne schreiben. Die Jahreserlöse der 60 größten Unternehmen des Landes erzielt VW indes in nur einem Quartal.

Profiteur in der Krise. Reuters

Wettanbieter Opap

Profiteur in der Krise.

DüsseldorfTiefrote Zahlen, geringe Umsätze und schlechte Renditen – so präsentieren sich viele griechische Unternehmen in der dramatischen Finanz- und Wirtschaftskrise. Fast alle Firmen hatten vor zehn Jahren, also vor Ausbruch der Weltfinanzkrise 2007, höhere Erträge eingefahren. Das belegt ein Bilanzcheck des Handelsblatts.

Untersucht wurden die Gewinne, Umsätze und Umsatzrenditen in den vergangenen zehn Geschäftsjahren bei den 60 größten griechischen Unternehmen, die im Athener Börsenindex Athex notieren.

Aber: Bei weitem nicht alle Firmen erwirtschaften derzeit Verluste. Im Gegenteil: 33 der 60 Firmen bilanzierten im vergangenen Geschäftsjahr einen, wenn auch meist geringen Reingewinn in ein- oder zweistelliger Millionenhöhe. Und mit Opap

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×