Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.05.2017

18:15 Uhr

Kampf um EZB-Spitze

Wer beerbt Mario Draghi?

VonJan Mallien, Daniel Schäfer , Jan Hildebrand, Michael Brächer

PremiumDie Bundesregierung will mit Jens Weidmann 2019 erstmals einen Deutschen an der Spitze der Europäischen Zentralbank durchsetzen. Um die Südländer zu besänftigen, soll schon 2018 ein Spanier zum Vizechef ernannt werden.

Rivalen im Kampf um die Spitzenposition bei der EZB. action press

Bundesbankpräsident Jens Weidmann (l.) und Frankreichs Notenbankchef François Villeroy de Galhau

Rivalen im Kampf um die Spitzenposition bei der EZB.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×