Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.06.2017

17:05 Uhr

Katars Herrscher Tamim bin Hamad Al Thani

Bewährung für den jungen Emir

VonMathias Brüggmann

PremiumKatars Herrscher ist erst 37 Jahre alt, jetzt muss Tamim bin Hamad Al Thani sich gegen einen übermächtigen Gegner wehren: den Nachbarn Saudi-Arabien. Es ist nicht die erste Krise, die der junge Emir zu überstehen hat.

Als Emir nicht die erste Wahl des Vaters. AP

Tamim bin Hamad Al Thani

Als Emir nicht die erste Wahl des Vaters.

BerlinScheich Tamim bin Hamad Al Thani war gerade einmal ein gutes halbes Jahr im Amt, da holte ihn im Januar 2014 das Erbe des Vaters ein. Saudi-Arabien und andere Golf-Nachbarn zogen ihre Botschafter aus Katar ab, das der heute 37-Jährige als Emir beherrscht. Neun Monate dauerte die diplomatische Funkstille, schließlich musste sich der junge Emir gegenüber den Mächtigen in Riad in den Staub werfen. Im November kamen die Top-Diplomaten aus den Nachbarstaaten nach Doha zurück. Die erste Krise für den jungen Herrscher schien überstanden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×