Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2016

17:40 Uhr

Modis Steuerreform

Freie Fahrt für Indien

VonMathias Peer

PremiumIndiens Premierminister Modi führt ein neues Steuersystem ein und schafft damit das Abgabenwirrwarr zwischen den Bundesstaaten ab. Am Ziel ist der Reformer aber noch nicht. Ein Kommentar.

60 Prozent ihrer Arbeitszeit verbringen indische Lastwagenfahrer mit Warten. AFP; Files; Francois Guillot

Transportknotenpunkt in Indien

60 Prozent ihrer Arbeitszeit verbringen indische Lastwagenfahrer mit Warten.

Neu DelhiDie Lastwagen, die Waren quer durch Indien transportieren, kommen während des Großteils ihrer Einsätze um keinen einzigen Meter voran. 60 Prozent ihrer Arbeitszeit warten die Fahrer auf die Abfertigung an den Grenzkontrollen zwischen den einzelnen Bundesstaaten. In jeder Region gibt es andere Steuern, Abgaben und Zuschläge zu entrichten. Ausgebremst werden so nicht nur die Lastwagen, ausgebremst wird auch die ganze Volkswirtschaft.

Die Entscheidung zur Beseitigung des Steuerchaos, die das Oberhaus im indischen Parlament in der Nacht auf Donnerstag traf, ist daher nicht nur ein Meilenstein für den Subkontinent. Der wiederentdeckte Reformwille in dem Land, das in wenigen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×