Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.12.2015

21:04 Uhr

Rückblick und Prognose

Was das Jahr 2015 geändert hat

VonChristian Böllhoff

PremiumVier große Trends gab es in diesem Jahr: Demografie, Klima, Globalisierung und Digitalisierung. Was passiert, wenn man die Entwicklungen weiterdenkt? Der Versuch einer Prognose.

DüsseldorfMit dem Wegfegen der Überresten der Silvesternacht wird es nicht getan sein. Gerade das hinter uns liegende Jahr hat anscheinend alles verändert, es brachte – so die allgemeine Wahrnehmung – viele Großereignisse mit sich, die unsere Zukunft prägen.

Wir Zukunftsforscher und Prognostiker sind immer auch ein wenig Historiker. Zwar fußen unsere Aussagen in erster Linie auf wissenschaftlichen Methoden und prognostischen Modellen, doch für gute Prognosen sind zwei weitere Parameter entscheidend: die unmittelbare Vergangenheit und das Wissen um das Wesen und die Dynamiken großer Megatrends.

Christian Böllhoff ist Geschäftsführer der Prognos AG. (Quelle: Dominik Butzmann für Handelsbaltt [M])

Der Autor

Christian Böllhoff ist Geschäftsführer der Prognos AG.

(Quelle: Dominik Butzmann für Handelsbaltt [M])

Angewandt auf das soeben abgeschlossene Jahr lautet also die Versuchsanordnung: Was ist im Bereich der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×