Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2016

13:10 Uhr

Saudi-Arabien in der Krise

Königreich der vertanen Chancen

VonKlaus Stratmann

PremiumSaudi-Arabien ist ein Wirtschaftspartner mit Potenzial, schließlich hat das Königreich viel, viel Geld. Doch richtig rund laufen die Geschäfte für viele Unternehmer nicht – und die Aussichten sind düster.

Für deutsche Exportgüter gibt es noch Luft nach oben. ap

Saudische Männer im Gespräch

Für deutsche Exportgüter gibt es noch Luft nach oben.

BerlinDeutsche Firmen schätzen Saudi-Arabien. Der größte Ölproduzent der Welt ist ein Kunde, der seine Rechnungen bezahlt. Doch die Unternehmer müssen viele Hindernisse überwinden, bis ein Geschäft abgeschlossen ist.

Dabei geht es nicht um Rüstungsgeschäfte, die vor allem die Schlagzeilen beherrschen, wenn es um den Handel mit den Scheichs geht. Ein Blick auf die Straßen von Riad zeigt, welch großes Geschäft etwa auf Autohersteller wartet. Während Peking von Autos ausländischer und vor allem auch deutscher Marken überquillt, sieht es in Riad ganz anders aus. Der Marktanteil deutscher Autohersteller liegt in dem Land mit seinen 31 Millionen Einwohnern bei unter zwei...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×