Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.10.2017

15:10 Uhr

Sierens Welt

Chinesische „Kampfmaschine“

VonFrank Sieren

PremiumNächste Woche hält Chinas KP ihren 19. Parteitag ab. Schon jetzt ist klar: Staats- und Parteichef Xi Jinping wird seine Macht ausbauen – und den eingeschlagenen Kurs mit noch größer Hartnäckigkeit verfolgen.

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

Der Autor

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

Die SPD ist ein Kinderspielplatz gegenüber den Machtkämpfen in der KP Chinas, die nächste Woche ihren 19. Parteitag in Peking abhält. Es war und es wird für Staats- und Parteichef Xi Jinping kein Spaziergang, auch wenn sich das Ergebnis des Parteitags schon abzeichnet: Xi wird mehr seiner Gefolgsleute im Politbüro der Partei installieren können, vor allem im mächtigen Ständigen Ausschuss. Und er wird seinen Kurs mit noch größerer Wucht umsetzen. Die Partei soll im Zuge der Antikorruptionskampagne wieder eine „Kampfmaschine“ werden, wie es ein Spitzenkader formuliert.

Kollektivismus ist Xi weiterhin wichtiger als Individualismus bei der Modernisierung Chinas. Er will die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×