Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.03.2017

13:25 Uhr

Sierens Welt

Hand in Hand

VonFrank Sieren

PremiumDeutschland kann seine Politik nicht nur mit Washington oder Paris durchsetzen, sondern auch mit Ländern mit ganz anderem kulturellen Hintergrund, etwa China. Ein neuer Trend, der sich verstärken wird.

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

Der Autor

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

China hat seine Pläne zur Quotenregelung für Elektroautos entschärft. Das hilft der deutschen Autoindustrie, auch wenn noch über das Kleingedruckte gesprochen wird. Das Entgegenkommen greift jedoch weit darüber hinaus. China wirbt mit dem Kompromiss um einen Partner für eine neue multipolare Weltordnung. Eine Ordnung, in der nicht eine Macht der Welt ihre Spielregeln aufdrängt, sondern in der eine möglichst vielfältige Gruppe von Ländern, einen Konsens zu globalen Fragen entwickelt.

Nicht London, nicht Paris und weniger denn je Washington sollen dabei der wichtigste Partner der Chinesen im Westen sein, sondern Berlin.

Das hat mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu tun, die in...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×