Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.06.2017

10:57 Uhr

Sierens Welt

Mickey und Donald erobern China

VonFrank Sieren

PremiumDisneys Softpower lässt sich in China nicht bremsen, auch wenn sich das manche Chinesen anders wünschen. Die Themenparks der Volksrepublik wollen Disney Paroli bieten und expandieren nun sogar international.

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

Der Autor

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

PekingDer Konkurrenzkampf zwischen China, der aufsteigenden Weltmacht, und den USA, der amtierenden Weltmacht, konnte nichts daran ändern. Die rüden Angriffe von Donald Trump auch nicht. Die Unkenrufe der chinesischen Wettbewerber haben nicht gewirkt und schon gar nicht die Warnungen der Kommunistischen Partei: Die Chinesen haben sich einfach für die amerikanische Unterhaltungskultur entschieden.

Der Schanghaier Disney-Park kann sich im ersten Jahr seiner Eröffnung vor Gästen kaum retten. Elf Millionen waren es, so viele, dass die Betreiber wohl noch 2017 den Break-even schaffen können – einmalig in der Geschichte der Disney-Parks, in denen sonst überall die Besucherzahlen sinken: Im Park...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×