Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.06.2017

11:05 Uhr

Sierens Welt

Oh, wie schön ist Panama!

VonFrank Sieren

PremiumPanama ist diese Woche diplomatisch von Taiwan zu China übergelaufen. Peking macht das zwar auch, um Taiwan zu ärgern. Aber viel wichtiger sind die geostrategischen Überlegungen der Volksrepublik dazu.

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

Der Autor

Unser Korrespondent, der Bestseller-Autor Frank Sieren („Geldmacht China“), gilt als einer der führenden deutschen China-Spezialisten. Er lebt seit über 20 Jahren in Peking.

Kein Slogan ist derzeit passender für die Rivalität zwischen China und der Insel Taiwan, als der von Horst Eckert: „Oh, wie schön ist Panama“. Das ist ein Kinderbuchtitel von Janosch, dem Künstlernamen von Eckert. Noch bis vergangene Woche war der Titel das Mantra von Taipeh. Nun setzt der chinesische Außenminister Wang Yi ein Ausrufezeichen dahinter.

Lange hatte Panama diplomatische Beziehungen mit Taiwan. Seit dieser Woche nur noch mit der Volksrepublik China. Damit hat Taiwan nur noch in zwanzig unbedeutenden Ländern diplomatische Vertretungen. In der Karibik und Mittelamerika, sind es zum Beispiel Nicaragua, El Salvador und die Dominikanische Republik. In Afrika...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×