Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.10.2016

19:08 Uhr

Stabschef Nick Timothy

Theresa Mays mächtiger Einflüsterer

PremiumEgal, ob es um Brexit, China oder Arbeiterrechte geht: Nick Timothy, Stabschef der britischen Premierministerin May, gibt ihr den Kurs vor. Er stammt aus der Arbeiterklasse – und versteht, wie man dort Stimmen sammelt.

Nick Timothy hat ein Händchen für soziale Themen und gehört Mays innerstem Zirkel an. Reuters

Einflussreicher Berater

Nick Timothy hat ein Händchen für soziale Themen und gehört Mays innerstem Zirkel an.

LondonEs ist eine Erfahrung aus seinen Teenagerjahren, die den Mann zu einem glühenden Anhänger der britischen Konservativen gemacht hat: Nick Timothy, Sohn eines Stahlarbeiters und einer Sekretärin, ging auf eine öffentlich finanzierte Schule, die sich die besten Schüler ähnlich wie sonst bei Privatschulen üblich aussuchte. Damit wollte die Labour-Partei Anfang der 90er-Jahre Schluss machen. „Mir war zu jener Zeit klar, wenn Labour die Wahlen gewinnen sollte, wäre das das Ende für meine Schule“, erzählt Timothy Jahre später.

Labour verlor damals. Timothy konnte seine Ausbildung an der Schule in Birmingham beenden, der er seinen Aufstieg zu verdanken hat. Seitdem ist...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×