Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.05.2017

17:48 Uhr

US-Präsident in Saudi-Arabien

Der Gipfel der Verbrüderung

VonMathias Brüggmann, Moritz Koch

PremiumIm Wahlkampf hatte US-Präsident Donald Trump gegen Muslime gehetzt. Doch in Riad ist plötzlich alles ganz anders. Dort ruft er zum gemeinsamen Kampf gegen den Terrorismus auf.

In seiner Rede preist Trump die Schönheit der muslimischen Welt. Und was den Saudis gefällt besonders: Anders als seine Vorgänger pocht er nicht auf Menschenrechte. AP

Donald Trump

In seiner Rede preist Trump die Schönheit der muslimischen Welt. Und was den Saudis gefällt besonders: Anders als seine Vorgänger pocht er nicht auf Menschenrechte.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×