Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.06.2017

18:40 Uhr

Wahlkampfmanager Lynton Crosby

Theresa Mays Wahl-Guru

VonKatharina Slodczyk

PremiumEr trägt den Spitznamen „der australische Rottweiler“ oder das „böse Genie“ und er hat eine Mission: die britische Premierministerin Theresa May zu einem Wahlsieg führen. Es ist keine einfache Mission.

Wahlkampf-Manager von Theresa May. Getty Images; Foto: Per-Anders Pettersson

Lynton Crosby

Wahlkampf-Manager von Theresa May.

LondonEs ist dieses eine Prinzip, das Lynton Crosby im Wahlkampf stets hochhält: Wichtige Botschaften müssen penetrant wiederholt werden. Der Wahlkampfmanager hat die Strategie auch Theresa May verordnet. Wochenlang bearbeitete die Premierministerin die Briten mit der Formel: Das Land brauche eine „starke und stabile Führung“ – und die gebe es nur mit ihr in der Downing Street.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×