Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.04.2016

15:49 Uhr

Wider die Anti-EU-Stimmung

Lasst uns Europa auch einmal feiern!

VonNicole Bastian

PremiumEuropa hat genug Feinde. Wir sollten uns kräftig ihrer erwehren – und auch einmal stolz auf das sein, was wir in den vergangenen Jahrzehnten erreicht haben. Dazu zählt nicht nur ein friedlicher Kontinent. Eine Analyse.

Europa feiern, solange es noch geht. dpa

Die EU in der Krise

Europa feiern, solange es noch geht.

DüsseldorfFast täglich haben wir neue Anlässe, um über die Krise der Europäischen Union zu sinnieren. Das unsägliche Gegeneinander in der Flüchtlingspolitik, die Streitigkeiten über die richtige Wirtschaftspolitik und die Debatte vor dem Entscheid der Briten über einen Austritt aus der Union bieten genügend Stoff. Und jetzt auch noch die Niederländer, die sich in einem Referendum gegen das Assoziierungsabkommen der EU mit der Ukraine aussprachen und damit vor allem Brüssel einen Denkzettel verpassen wollten.

Wer gewinnt am Ende bei solch einer Selbstzerfleischung Europas? „Ich halte es für möglich, dass die europäischen Staaten zu ihren alten Machtspielen zwischen Zentrum und Peripherie...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×