Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.11.2015

11:45 Uhr

Zukunft der Europäischen Union

Brexit – die unterschätzte Gefahr

VonDirk Hinrich Heilmann

PremiumIn Großbritannien wächst die Stimmung für einen Austritt aus der Europäischen Union. Dabei hätte ein Ausstieg der Briten verheerende Auswirkungen: Besonders wirtschaftlich würde es Europa hart treffen. Eine Analyse.

Die Briten planen Referendum über einen Ausstieg aus der Euro-Zone Reuters

Britische und EU-Flagge

Die Briten planen Referendum über einen Ausstieg aus der Euro-Zone

Die Europäische Union ist vielen Zerreißproben ausgesetzt. Die neuerlichen Terroranschläge in Paris unterstreichen die Bedrohung durch den fanatischen Islamismus von innen und außen, die Flüchtlingswelle stellt die europäische Solidarität auf eine harte Bewährungsprobe, und die wirtschaftlichen Folgen der Euro-Krise sind noch lange nicht überwunden. Doch die größte Gefahr für den langfristigen Fortbestand der EU entspringt möglicherweise einer in Kontinentaleuropa oft als Kuriosität angesehenen Wahl: dem Referendum über einen Ausstieg aus der Euro-Zone, das die Briten im kommenden Jahr abhalten werden. Ein „Brexit“ würde die EU in eine Sinnkrise stürzen – und er wäre auch ökonomisch ein Desaster.

In Großbritannien aber...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×