Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.05.2017

16:11 Uhr

Landtagswahlerfolge der CDU

Merkel macht sie alle klein

VonThomas Sigmund

PremiumDie Kanzlerin wirkt nach der NRW-Wahl unkaputtbar. Das Wettrennen zwischen ihr und SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz erinnert an das Märchen vom Hasen und vom Igel. Doch das gilt nicht nur für Schulz. Eine Analyse.

Unkaputtbar. AP

Angela Merkel

Unkaputtbar.

Merkel trifft Macron, Merkel trifft Ivanka, Merkel trifft Obama. Die Außenkanzlerin ist here, there and everywhere. Was ihr zu Hochzeiten der Flüchtlingskrise in Teilen ihrer Partei als falsche Strategie vorgeworfen wurde, gilt heute als ihre Stärke. Eine große Mehrheit der Bundesbürger, das hat gerade erst eine Allensbach-Umfrage für das Handelsblatt ergeben, wählt gerade in unruhigen weltpolitischen Zeiten eher den Fels in der Brandung als das Schiff, das zu neuen Ufern aufbricht.

Den Beweis für diese These liefert Martin Schulz. Dem SPD-Kanzlerkandidaten geht nach einem fulminanten Start nicht erst seit der Klatsche in Nordrhein-Westfalen die Luft aus. Sein Bemühen,...

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Frau Edelgard Kah

15.05.2017, 16:51 Uhr

Sehr geehrter Herr Sigmund,

in zwei Punkten haben Sie sicher recht. In stürmischer See schart sich die Mannschaft gerne um einen erfahrenen Kapitän. Der zweite Punkt ist, dass Martin Schulz eine rot/rot/grüne Koalition und damit den Weg in eine völlig andere Republik nicht ausschließt.

Auf der anderen Seite wissen Sie sicher selbst, wie Politiker Anhänger gewinnen. In aller Regel versprechen sie den Wählern eine bessere Zukunft. Was CDU und SPD in ihren Wahlprogrammen versprechen werden und welche Visionen in den Augen der Wähler attraktiv sind, wissen wir im Augenblick noch nicht.

Mag sein, dass Journalisten Schlagzeilen lieben. Aber die Überschrift "Merkel macht sie alle platt" ist bislang keine Realität, sondern nur Ihre Dichtung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×