Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Special

23.03.2016

14:55 Uhr

Handelsblatt on Tour

Die Angst vor dem Zusammenbruch

VonChristopher Cermak , Franziska Scheven

PremiumFür viele Amerikaner ist Europa die Frontlinie im Kampf gegen den Terror – und mit Besorgnis sehen sie, wie bereitwillig vor allem Deutschland die Grenzen öffnet. Können oder müssen die USA helfen?

Wie viel kann das Land aufnehmen? dpa

Flüchtlinge an der deutschen Grenze

Wie viel kann das Land aufnehmen?

DüsseldorfDer Anschlag in Brüssel lieferte den makabren Hintergrund von mehreren Veranstaltungen in Washington, bei denen das Thema Sicherheit im Mittelpunkt stand. Die Attacke, der mehr als 30 Menschen zum Opfer gefallen sind und bei der mehrere Dutzend verletzt wurden, rief die Erinnerung an die Anschläge in Paris wach. „Wir sind alle entsetzt über die Ereignisse in Brüssel,“, sagte Frances Burwell, Vice President des Atlantic Council. Sie gab aber der Hoffnung Ausdruck, dass die Ereignisse Europa und die USA näher zusammenbringen.

Aus amerikanischer Sicht haben die Europäer zu lange naiv geglaubt, Terror sei vor allem ein Problem anderer Weltregionen. Jetzt...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×