Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Special

22.09.2016

15:29 Uhr

US-Präsidentschaftswahl

Donald Trump – der unberechenbare Kandidat

VonMoritz Koch

PremiumDer republikanische Präsidentschaftskandidat ist auf Schlagdistanz an Hillary Clinton herangerückt. Höchste Zeit, einige Vorurteile über Donald Trump zu revidieren. Und sich zu fragen: Wie wäre er als Präsident?

Wird er der nächste US-Präsident? Chad Batka/The New York Times/Redux/laif [M]

Donald Trump

Wird er der nächste US-Präsident?

WashingtonAls der Kandidat mit einem kurzen, schelmischen Grinsen vom Podium tritt, den Daumen in die Höhe reckt und sich von seinen Anhängern auf den Rücken klopfen lässt, müssen selbst die routinierten Dampfplauderer des amerikanischen Kabelfernsehens um Worte ringen. „Wir wurden gerade ausgetrickst“, stammelt CNN-Mann John King. In die kollektive Fassungslosigkeit des Washingtoner Pressecorps mischt sich etwas, das fast nach Scham, nach leichter Reue klingt.

Vielleicht war dieser Auftritt in der Hauptstadt der Moment, in dem den amerikanischen Medien zu dämmern begann, dass sie zu Wahlhelfern der Trump-Kampagne geworden sind. Wahrscheinlich aber war diese Darbietung nur ein weiterer Akt in...

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr HEINZ GUNDLACH

23.09.2016, 15:13 Uhr

Der Bericht ueber Trump ist komplett falsch. Ich kenne ihn seit 24 Jahren sehr gut und treffe mich oft mit ihm. Was er will wird von mir und den meisten Amerikanern befuerwortet. Amerika kann nicht laenger die freie Welt bechuetzen, es hat es viel zu lange gemacht. Europe muss sich selbst verteidigen, das bedeutet erheblich hoehere Kosten fuer das Militaer was in Deutschland a konto Sozial Leistungen
ueber Jahrzehnte nicht gemacht worden ist. Die Rechnung wird nun vorgelegt, ob crooked Hillary or Trump.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×