Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.12.2015

06:46 Uhr

Dart-WM in London

Der große Wurf

VonVictor Fritzen

PremiumBei der Dart-WM in London herrscht eine Stimmung wie auf dem Oktoberfest. Viele TV-Sender berichten live von dem Spektakel. Und mittendrin ein junger Deutscher, der einmal zu den Topverdienern der Branche zählen könnte.

„Ich kann so leben, wie ich das möchte, und einmal im Jahr Urlaub machen. Das reicht mir.“ dpa

Profi-Dartspieler Max Hopp

„Ich kann so leben, wie ich das möchte, und einmal im Jahr Urlaub machen. Das reicht mir.“

LondonPlötzlich springt der Zauberer vor Freude von seinem Platz auf. Ein grienender Teletubbie taumelt in seinen Arm. Sie prosten sich zu und bejubeln die 180 – die höchste Punktzahl, die ein Dartspieler mit drei Würfen erreichen kann.

Weil das nicht selten vorkommt, werden der Zauberer und der Teletubbie an diesem Abend im Alexandra Palace noch mehrmals miteinander anstoßen – gemeinsam mit Hexen, Pelikanen oder Marienkäfern, die sich jauchzend, jubelnd, grölend und singend der Party hingeben. „Stand up, if you love the darts“, intonieren 3 000 sangesfreudige Kehlen. Was optisch daherkommt wie eine Session im Karneval, ist Teil einer Weltmeisterschaft...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×