Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.12.2015

20:00 Uhr

Gastkommentar zur Forstwirtschaft

Sehnsuchtsort Wald

VonPhilipp zu Guttenberg

PremiumPhilipp zu Guttenberg beschreibt eine Institution, die auch den Tannenbaum hervorgebracht hat: die vielfach unterschätzte Forstwirtschaft. Ein Gastkommentar vom Präsidenten des Waldeigentümerverbandes.

Was auf den ersten Blick idyllisch wirken mag, ist in Wirklichkeit eine Monokultur, die der Idee einer nachhaltige Waldwirtschaft zuwider läuft. dpa

Morgenstimmung im Fichtelgebirge

Was auf den ersten Blick idyllisch wirken mag, ist in Wirklichkeit eine Monokultur, die der Idee einer nachhaltige Waldwirtschaft zuwider läuft.

DüsseldorfBeim Blick auf die aktuelle Bestsellerliste der Sachbücher staunt der Laie, und der Verlagsfachmann wundert sich. Während dort sonst so illustre Themen wie die komplexe Tätigkeit des menschlichen Darms, der Jakobsweg oder das Schlafwandeln bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs verhandelt werden, finden sich aktuell in dieser Bestsellerliste eher bodenständig-unauffällige und doch erstaunlich erfolgreiche Chart-Stürmer: lauter Bäume. So beschäftigt sich Förster Peter Wohlleben in seinem Bestseller „Das geheime Leben der Bäume“ mit der Frage, ob und wie Bäume fühlen und wie sie in einem Wald miteinander kommunizieren. Was auch immer die akademische Forstwissenschaft von den Thesen des Autors zum Gedächtnis...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×