Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.05.2015

10:31 Uhr

Weltumrundung von Solar Impulse

20 Minuten Schlaf über dem Pazifik

VonHolger Alich

PremiumDas Solarflugzeug Solar Impulse steht vor seiner schwierigsten Etappe – der Überquerung des Pazifiks. Pilot André Borschberg schildert, wie er sich auf die Mammutaufgabe vorbereitet – und wie er an Bord schlafen kann.

Nur mit Sonnenenergie wollen die beiden Piloten die Erde umrunden. dpa

Solar Impulse 2 über Abu Dhabi

Nur mit Sonnenenergie wollen die beiden Piloten die Erde umrunden.

ZürichDie beiden Schweizer Bertrand Piccard und André Borschberg sind Anfang März mit ihrem Solar-Flugzeug Solar Impulse 2 zu einer Weltumrundung in Abu Dhabi gestartet. Die Strecke von insgesamt 35.000 Kilometern soll das Flugzeug allein mit Strom aus Sonnenenergie bewältigen. Das hat noch nie jemand vor ihnen gewagt. Nach den ersten Etappen ist das Team nun in China.

Jetzt steht der heikelste Abschnitt an: Der Flug über den Pazifik, bei dem Pilot Borschberg fünf Tage und Nächte ununterbrochen in der Luft sein wird, um auf Hawaii zu landen. Derzeit wartet das Team auf günstiges Wetter, um zu starten. Im Interview...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×