Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.11.2016

20:17 Uhr

Klimaschutz

Politische Zerreißprobe

VonHeike Anger, Silke Kersting, Klaus Stratmann

PremiumNach der Klimakonferenz beginnt die eigentliche Arbeit. In Deutschland geht der Streit ums Ende der Kohle weiter. Das Thema hat das Zeug, für eine politische Zerreißprobe zu sorgen.

Arme Länder erhöhen Druck auf Deutschland. AFP/Getty Images

Klimakonferenz in Marrakesch

Arme Länder erhöhen Druck auf Deutschland.

Berlin/MarrakeschEs war als starkes Signal gedacht, und so kam es auch an: 45 Länder verkündeten auf der Klimakonferenz in Marrakesch, so schnell wie möglich vollständig auf erneuerbare Energien umzusteigen.

Dass es sich vor allem um kleinere und ärmere Länder aus Afrika, Asien, der Karibik und der Südsee handelt, die nur für einen kleinen Teil der klimaschädlichen Emissionen verantwortlich sind, tut der Botschaft keinen Abbruch: „Das erhöht natürlich politisch den Druck“, sagte Hubertus Bardt, Geschäftsführer beim Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW), dem Handelsblatt. Peter Höppe, Leiter der Georisikoforschung beim weltweit größten Rückversicherer Munich Re, sprach von einem „wichtigen...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×