Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2016

16:10 Uhr

Alba-Co-Chef

„Zwei sind besser als einer“

VonGrischa Brower-Rabinowitsch, Christoph Schlautmann

PremiumDer Co-Chef des Berliner Entsorgungskonzerns Alba, der seit vier Jahren keinen Gewinn mehr macht, wirft seinen ursprünglichen Verkaufsplan um. Jetzt will er sogar zwei Investoren als Miteigentümer gewinnen.

„Für China gehen wir von etwa 500 Millionen Euro Umsatz aus, “sagt der Alba-Co-Chef.

Axel Schweitzer

„Für China gehen wir von etwa 500 Millionen Euro Umsatz aus, “sagt der Alba-Co-Chef.

BerlinKaum ist Axel Schweitzer von seinem Zweitwohnsitz in Hongkong nach Deutschland zurückgekehrt, führt sein Weg in die Redaktion des Handelsblatts. Im Gepäck hat der Chef des Berliner Entsorgungskonzerns Alba, den er gemeinsam mit seinem Bruder und DIHK-Präsident Eric Schweitzer führt, noch eine Atemmaske gegen den Smog in China. Und eine weitere Überraschung.

Herr Schweitzer, vor zehn Monaten haben Sie angekündigt, einen Minderheitsanteil ihres Familienunternehmens an einen Investor abgeben zu wollen. Was ist daraus geworden?
Die Gespräche mit asiatischen Investoren sind schon weit vorangekommen. Aber sie haben uns gezeigt, dass es sinnvoll ist, nicht nur einen Partner für die...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×