Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.07.2016

10:04 Uhr

Ausstieg aus dem Job

Endlich frei!

VonVera Münch

PremiumHandelsblatt-Volontärin Vera Münch war lange Managerin in der Autoindustrie. Dann beschloss sie, auszusteigen und mit einem VW Bus durch Europa zu fahren. Das aber ist einfacher gesagt als getan. Ein Erfahrungsbericht.

In vier Monaten war der Hausstand aufgelöst. Frank Beer für Handelsblatt

Vera Münch vor ihrem VW-Bus

In vier Monaten war der Hausstand aufgelöst.

Mein Handy klingelt. Schon wieder die Presse: „Wir haben gehört, es gibt Gerüchte, dass der Eigentümer die Firma verkaufen will, was sagen Sie dazu?“ Ich antworte den Journalisten, hetze schnell ins nächste Meeting, um die Kommunikation der neuen Markenstrategie zu besprechen. Zwischendurch rufen immer wieder Journalisten an, denn die Spekulation verbreitet sich schnell. Weiter geht es in eine Leistungsbeurteilung mit einem Mitarbeiter. Dann die Verabschiedung der Kommunikationsstrategie für eine Produktverlagerung. Budgetdiskussion fürs nächste Jahr. Teambesprechung, um die neu gewonnenen Erkenntnisse mitzuteilen. Das muss alles fertig werden, bevor ich morgen in den Flieger nach China steige. Abends um 22 Uhr verlasse...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×