Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2015

15:49 Uhr

Anshu Jain und Jürgen Fitschen

Deutsche Bank will früher über neue Strategie informieren

PremiumDer Vorstand holt zum Befreiungsschlag aus: Noch vor der Hauptversammlung im Mai will die Bank ein neues Konzept vorstellen. Der Aufsichtsrat wird im März über strategische Grundzüge informiert.

Jürgen Fitschen (l.) und Anshu Jain: Die beiden Co-Chefs der Deutschen Bank arbeiten mit Hochdruck an der neuen Strategie.

FitschenJain

Jürgen Fitschen (l.) und Anshu Jain: Die beiden Co-Chefs der Deutschen Bank arbeiten mit Hochdruck an der neuen Strategie.

FrankfurtBei der Suche nach ihrer zukünftigen Strategie verliert die Deutsche Bank keine Zeit. Offiziell hat das größte deutsche Geldhaus vor drei Wochen auf ihrer Bilanzpressekonferenz angekündigt, im Laufe des zweiten Quartals – aber noch vor der Hauptversammlung Ende Mai – ein neues Konzept vorzustellen. Wie das Handelsblatt aus dem Umfeld des Vorstands erfuhr, sieht die interne Planung derzeit vor, dass der Vorstand unter Führung der Doppelspitze aus Anshu Jain und Jürgen Fitschen den Aufsichtsrat schon am 20. März über Grundzüge informieren will. Am 24. März legt die Bank ihren Geschäftsbericht für 2014 vor. Möglicherweise könnte die neue Strategie schon...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×