Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2015

09:07 Uhr

Deutsche Bank

JP Morgan ist weit weg

VonMichael Maisch, Peter Köhler

PremiumAmerika, du hast es besser: Im Investmentbanking holt die Deutsche Bank gegenüber der US-Konkurrenz auf. Aber es gibt noch genug Baustellen in wichtigen Teilen des Anleihehandels.

„Wollen wir uns nicht mit den US-Banken vergleichen“. dpa

Deutsche-Bank-Vorbild JP Morgan

„Wollen wir uns nicht mit den US-Banken vergleichen“.

FrankfurtIn den vergangenen Wochen und Monaten ist die Deutsche Bank nicht gerade von Erfolgsnachrichten verwöhnt worden. Umso mehr dürfte sich Co-Vorstandschef Anshu Jain über die Meldung gefreut haben, dass seine Investmentbanker im ebenso wichtigen wie hart umkämpften Geschäft mit Anleihen, Derivaten und Devisen der amerikanischen Konkurrenz Marktanteile abgenommen haben.

Die Berater von Greenwich Associates haben ausgerechnet, dass die Deutsche Bank 2014 im Bereich Fixed Income ihren Marktanteil leicht auf 10,1 Prozent ausgebaut hat. Damit ist die Bank das fünfte Mal in Folge weltweiter Marktführer.

Auch wenn es um den Gewinn im Anleihehandel geht, stehen die Deutschen recht gut da....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×