Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.12.2016

13:18 Uhr

Buchrezension

Crashkurs für Lebensdesigner

VonCarina Kontio

PremiumWeniger Stress, mehr Glück und Zufriedenheit? Das wäre doch mal ein guter guter Vorsatz fürs neue Jahr. Zwei Stanford-Professoren erklären, wie man sein Leben erfolgreich umgestaltet – mit Methoden aus dem Produktdesign.

„Life Design“ soll die Kreativität anregen – mit oder ohne bunte Post-its. The Image Bank/Getty Images

„Life Design“ soll die Kreativität anregen – mit oder ohne bunte Post-its.

KölnAuf der Hitliste der guten Vorsätze in Deutschland ist der Stressabbau seit Jahren unangefochtener Spitzenreiter. Laut einer Umfrage, die Forsa jährlich veranstaltet, nahmen sich Ende 2015 fast zwei Drittel der Deutschen vor, in Privat- und Berufsleben nicht mehr regelmäßig in unlösbar erscheinenden Aufgaben zu versinken. Oder wenn schon, dann zumindest den Sinn zu sehen, in dem was man da tut. Vielleicht sogar Spaß an den Aufgaben zu haben, mit denen man – im Vollzeitjob zumindest – rund ein Drittel seines Lebens verbringt.

Und? Wie hat das so geklappt bei Ihnen?

In „Design Thinking fürs Leben – Mach, was du...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×