Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.06.2015

20:11 Uhr

Dentons

„Wir wollen den Rechtsmarkt verändern“

VonMartin Tofern

PremiumDie Wirtschaftskanzlei hat weltweit zwar die meisten Anwälte, aber beim Umsatz ist Luft nach oben. Auch deshalb will Dentons weiter wachsen. Der nächste Partner soll aus Deutschland kommen.

Die internationale Anwaltskanzlei Dentons will auch in Deutschland Fuß fassen – und lotet daher Fusionsmöglichkeiten aus. ap

Der Verhandlungsraum des „Supreme Court“ der USA

Die internationale Anwaltskanzlei Dentons will auch in Deutschland Fuß fassen – und lotet daher Fusionsmöglichkeiten aus.

DüsseldorfSie ist bald schon die größte Kanzlei der Welt: Dentons beschäftigt mehr als 6500 Rechtsanwälte rund um den Globus und hat gerade erst für Aufsehen gesorgt, als sie den Zusammenschluss mit der führenden chinesischen Kanzlei Dacheng bekanntgab. Jetzt setzt das Unternehmen zum nächsten Expansionsschritt an – und hat sich dabei Deutschland ausgeguckt: Kanzleichef Joseph J. Andrew hält die deutsche Wirtschaft für die am meisten globalisierte unter den reifen Volkswirtschaften und will hier neue Mandanten gewinnen. Dafür sei auch ein weiterer Zusammenschluss vorstellbar, sagte er im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Andrew macht aus seinen Expansionsplänen keinen Hehl. „Wir wollen das...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×