Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.05.2015

06:41 Uhr

Deutsche Post

Die Post-Moderne

VonMassimo Bognanni, Sönke Iwersen

PremiumVor fünf Jahren führte die Deutsche Post für den Onlineversand den E-Postbrief ein. Heute werden 90 Prozent der „digitalen“ Briefe ausgedruckt – und von Postboten befördert. Dahinter steht ein gewaltiges Rabattsystem.

Die meisten „digitalen“ Briefe werden ganz analog ausgeliefert. dpa

Postbote

Die meisten „digitalen“ Briefe werden ganz analog ausgeliefert.

DüsseldorfEs musste so etwas sein wie der Sturm auf die Bastille 1789. Mit weniger wollten sich die Post-Chefs nicht abfinden. „Die Deutsche Post beginnt eine neue Ära der Briefkommunikation: Heute geht der E-Postbrief an den Start“, meldete der Konzern am 14. Juli 2010. „Wir machen sichere Schriftkommunikation im Internet für jedermann möglich – eine Revolution“, sagte Vorstandschef Frank Appel. Diese Innovation passe „ganz in unsere Strategie 2015“.

Am heutigen Mittwoch, auf der Hauptversammlung 2015, soll den Aktionären Vollzug gemeldet werden. Mehr als 300 Millionen Euro seien 2014 mit der E-Post umgesetzt worden, dieses Jahr mache das Produkt erstmals Gewinn,...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×