Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.02.2016

08:00 Uhr

Digitale Arbeitswelt am Scheideweg

Fluch und Segen

VonSteven Hill

PremiumDeutschland kann in der „Sharing Economy“ vieles besser machen als die USA. Im Land der starken Gewerkschaften könnte sich entscheiden, ob auch Arbeitnehmer von der Digitalisierung profitieren. Ein Gastkommentar.

Droht Deutschland die „Uber-isierung“? Reuters

Droht Deutschland die „Uber-isierung“?

Viele Deutsche, mit denen ich spreche, wundern sich über die Wahlen in den USA und die Phrasendrescherei bestimmter Kandidaten. Es ist tatsächlich schwer zu begreifen, dass sich diese Präsidentschaftskandidaten um das mächtigste Amt dieser Welt bewerben.

Das wird aber leichter verständlich, wenn man sich die jüngste Wirtschaftsgeschichte anschaut. Populistische und nationalistisch gesinnte Kandidaten verzeichnen immer dann Erfolge, wenn die Konjunktur schlecht läuft. Das durchschnittliche Lohnniveau ist in den USA in den vergangenen Jahrzehnten gleich geblieben; seit der Wirtschaftskrise 2008 verfügen die reichsten zehn Prozent der Amerikaner über drei Viertel des Vermögens, während der Anteil am Vermögen der übrigen 90 Prozent nicht...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×