Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.12.2015

17:50 Uhr

Edelman übernimmt Ergo

Die große Hochzeit der PR-Agenturen

VonCatrin Bialek

PremiumAuf dem deutschen PR-Markt entsteht eine neue Macht: Die US-Agentur Edelman übernimmt die Kölner Ergo. Agenturchef Richard Edelman erklärt im Interview, warum Ergo attraktiv ist – und ob er weitere Zukäufe plant.

Die Agentur Edelman kauft in Deutschland zu. Imago

Brautpaar

Die Agentur Edelman kauft in Deutschland zu.

DüsseldorfAuf dem deutschen PR-Markt formiert sich ein neuer großer Akteur: Die US-Agentur Edelman, weltweit die Nummer eins der PR-Agenturen, kauft Ergo Kommunikation. Die Kölner Firma ist in Deutschland – mit einem Umsatz von gut elf Millionen Euro 2014 – eine der größeren Agenturen. Edelman hingegen setzt weltweit mehr als 800 Millionen Dollar pro Jahr um. Über den Kaufpreis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Der Deal tritt rückwirkend zum 1. Juli in Kraft.

Die neue Agentur wird in ihrem Namen beide Unternehmen berücksichtigen: Edelman-Ergo. Deutschland-Chefin wird Susanne Marell, die bislang die Geschäfte von Edelman Deutschland geführt hat. Astrid von Rudloff, früher...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×