Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.07.2016

12:04 Uhr

Mineralölkonzern expandiert

Total strebt gen Süden

VonRegine Palm

PremiumDer Ölkonzern Total baut sein Tankstellennetz in Deutschland aus, vor allem im Süden. Um weitere Marktanteile zu gewinnen, setzen die Firmenchefs auf Digitalisierung: An den Stationen vernetzen sich die Autos mit der Kasse.

Neue Möglichkeiten an der Zapfsäule. Reuters

Tankstelle von Total

Neue Möglichkeiten an der Zapfsäule.

DüsseldorfDer französische Ölkonzern Total forciert den Ausbau seines Deutschland-Geschäfts – insbesondere in Süddeutschland. Um seinen Marktanteil am Tankstellenmarkt weiter zu vergrößern, fährt der Konzern eine mehrgleisige Strategie: Das Netz wird ausgebaut, die Stationen verbessert und an ersten Tankstellen hält die Digitalisierung Einzug. Unter Führung des Geschäftsführers Hans-Christian Gützkow, 52, hat Total trotz harten Wettbewerbs seinen Anteil am deutschen Tankstellenmarkt seit 2009 von sieben auf neun Prozent gesteigert, Ziel sind zehn Prozent bis 2018. „Der letzte noch fehlende Prozentpunkt wird auch erreicht“, sagte Gützkow dem Handelsblatt. Diese Aufgabe überlässt er aber dem neuen Geschäftsführer von Total Deutschland Bruno Daude-Lagrave, 49....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×