Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.10.2017

18:02 Uhr

Pilot Flying J-Chef Jimmy Haslam

Südstaaten-Charme für Warren Buffett

VonKatharina Kort

PremiumDer größte Tankstellen-Betreiber der USA hat einen der besten Investoren der Welt von seinem Geschäft überzeugen können: Warren Buffett steigt bei Pilot Flying J ein. Die Familie hinter dem Unternehmen zählt zu den einflussreichsten des amerikanischen Südens.

Vater Milliardär, Bruder Gouverneur, Frau Managerin. Diamond Images/Getty Images

Jimmy Haslam

Vater Milliardär, Bruder Gouverneur, Frau Managerin.

Der Name Jimmy Haslam war den meisten Amerikanern außerhalb Tennessees lange kein Begriff. Erst als er vor fünf Jahren für knapp eine Milliarde Dollar den American-Football-Club Cleveland Browns kaufte, geriet der sportversessene Milliardär ins nationale Rampenlicht.

Dabei ist der 63-jährige Vorstandsvorsitzende der Tankstellenkette Pilot Flying J Mitglied einer der mächtigsten Familien im Süden Amerikas. Nun hat er einen neuen Coup gelandet: Er hat den Star-Investor Warren Buffett von seinem Geschäft überzeugt.

Mit seiner Investmentholding Berkshire Hathaway hat Buffett in die vor allem auf LKWs spezialisierte Tankstellenkette investiert. Zunächst übernimmt Berkshire 38,6 Prozent des Familienunternehmens und lässt der Haslam-Familie die absolute...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×