Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.02.2017

19:25 Uhr

Windenergie

Neuer Großaktionär bei PNE Wind

VonFranz Hubik

PremiumEigentümerwechsel in Cuxhaven: Der umstrittene Großaktionär Volker Friedrichsen steigt beim Windparkbauers PNE Wind aus. Seine Anteile übernimmt die Fondsgesellschaft SPSW Capital GmbH. Damit endet eine unrühmliche Ära.

Die Aufnahme zeigt das Firmenlogo an der Glasfront am Hauptgebäude des Windpark-Projektierers in Cuxhaven. dpa

PNE Wind AG

Die Aufnahme zeigt das Firmenlogo an der Glasfront am Hauptgebäude des Windpark-Projektierers in Cuxhaven.

DüsseldorfDie PNE Wind AG hat einen neuen Großaktionär. Nach Informationen des Handelsblatts aus Unternehmens- und Finanzkreisen hat sich Volker Friedrichsen, der bisher größte Anteilseigner des Unternehmens, von seinem gesamten Aktienpaket getrennt. Die VF Beteiligungs-GmbH von Friedrichsen hielt zuletzt 14,99 Prozent der Anteile von PNE Wind. Aus einer Stimmrechtsmitteilung geht hervor, dass die Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbH, eine Tochter der Düsseldorfer Bank HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, mehr als neun Prozent der Anteile an PNE Wind übernommen hat.

Allerdings hält HSBC die Anteile nicht für sich selbst, sondern im Auftrag eines Dritten. Nach Informationen des Handelsblatts aus Finanzkreisen handelt es sich...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×