Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.11.2016

06:00 Uhr

Ethik und Management

Schmieren, tricksen, täuschen

VonClaudia Obmann

PremiumKorruption und Betrug gehören trotz umfangreichen Compliance-Richtlinien zum Unternehmensalltag. Das zeigt eine exklusive Umfrage unter 2.000 Führungskräften im deutschsprachigen Raum sehr deutlich.

Moralische Stärke wird oft überschätzt. dpa

Schmiergeld

Moralische Stärke wird oft überschätzt.

DüsseldorfAls der erste Auftrag für einen Zulieferer mit überdurchschnittlich hohen Preisen auf seinem Schreibtisch zur Genehmigung landete, wunderte sich der neue Leiter der Finanzabteilung. „Der Geschäftsführer erteilte persönlich Aufträge in fünfstelliger Höhe, die ich nachträglich freizeichnen sollte. Das hatte ein Gschmäckle“, erzählt der Manager aus dem Süddeutschen, der seinen Namen nicht in der Zeitung gedruckt sehen will. Denn mit diesem Vorgehen hatte sich der Statthalter der Deutschland-Tochter eines internationalen Konsumgüterkonzerns über die internen Regeln hinweggesetzt.

„Beim ersten Mal dachte ich: ,Ist sicher eine Ausnahme‘. Bei der zweiten Anweisung des Vorgesetzten bekam ich Bauchweh“, erzählt der Finanzleiter. Er befürchtete, dass...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×