Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.08.2015

12:10 Uhr

Ethische Normen

Wenn Unternehmen ihre Werte nicht leben

VonClaudia Obmann

PremiumChefs, die ethische Werte verkünden, müssen auch dafür sorgen, dass sie eingehalten werden – sonst riskieren sie die Motivation ihrer Mitarbeiter. Es droht der Verlust kluger Führungskräfte – und der Glaubwürdigkeit.

Jörg Franzen, Chef der kommunalen Berliner Wohnungsbaugesellschaft Gesobau. Gesobau AG

„Geschäfte nicht um jeden Preis.“

Jörg Franzen, Chef der kommunalen Berliner Wohnungsbaugesellschaft Gesobau.

DüsseldorfDie junge Vertriebsmanagerin wollte es nicht glauben: Ihr Vorgesetzter forderte ihre Unterschrift unter lukrative Verträge mit seinem Bekannten. Das Vier-Augen-Prinzip des Konzerns erforderte die zweite Signatur. „Doch mir erschien das dubios“, erzählt die Mittdreißigerin, die vermutete, dass ihr Chef einen Anteil der überhöhten Summe einstecken wollte. Sie verweigerte die Unterschrift und arbeitete fortan in der Gewissheit: Dafür wirst du büßen müssen.

Und tatsächlich, das Klima wurde schlagartig rauer – ihr Budget gekürzt, ihre Ideen boykottiert. Und als sie etwas später nach dem Mutterschutz zwar auf ihre Leitungsposition, jedoch nur in Teilzeit zurückkehren wollte, wurde sie von ihrem Vorgesetzten und...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×