Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.03.2017

15:06 Uhr

Faktor Mensch

Immer die Radfahrer

PremiumDas Fahrrad feiert ein stilles, aber umfassendes Comeback – und das hat seine Gründe. Wie sagte schon Adam Opel: „Bei keiner anderen Erfindung ist das Nützliche mit dem Angenehmen so innig verbunden wie beim Fahrrad.“.

In ihrer Kolumne schreibt Tanja Kewes über Sonnenkönige in der Wirtschaft, Kabinettstückchen in der Politik, unseren Arbeitsalltag mit Chefchefs und den lieben Kollegenkurrenten sowie Fragen, die uns Tag und Nacht bewegen.

Chefreporterin Tanja Kewes

In ihrer Kolumne schreibt Tanja Kewes über Sonnenkönige in der Wirtschaft, Kabinettstückchen in der Politik, unseren Arbeitsalltag mit Chefchefs und den lieben Kollegenkurrenten sowie Fragen, die uns Tag und Nacht bewegen.

Heinz Erhardt, unvergessen! So, wie er einst in dem Film „Immer die Radfahrer“ (1958) in die Pedalen trat, so ist er für mich zum Inbegriff für den freien, fröhlichen Radfahrer geworden: „Mit dem Rad, Kamerad, geht’s hinaus ...“
Heinz Erhardt, Gott hab ihn selig, ist zwar lange tot. Und das Fahrrad an sich feiert dieses Jahr schon seinen 200. Geburtstag – im Jahr 1817 machte Karl Drais mit der „Laufmaschine“ seinen ersten Ausflug. Dennoch wage ich zu behaupten: Das Fahrrad ist beliebter und bedeutender denn je.
Ja, das Fahrrad feiert ein stilles, aber umfassendes Comeback – zu einer Zeit, in...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×