Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.10.2016

10:45 Uhr

Frank Behrendt

Autor zum Anfassen

VonCatrin Bialek

Premium„Liebe dein Leben und nicht deinen Job“: Der Kommunikationsberater hat sein erstes Buch geschrieben – und zeigt der gesetzten Verlagsbranche nicht nur auf der Frankfurter Buchmesse, wie selbstbewusstes Marketing geht.

Der 53-Jährige will die „Spiegel“-Bestsellerliste stürmen. PR

Frank Behrendt

Der 53-Jährige will die „Spiegel“-Bestsellerliste stürmen.

DüsseldorfAls der Werber Hasso Mansfeld eine Lesung mit seinem alten Weggefährten Frank Behrendt plante, rechnete er mit 30 Gästen. Doch als er die Tür öffnete, reichte der Platz kaum aus. Es kamen weit mehr als 100 Leute. Sie saßen in der Eingangshalle, machten sich Notizen und kauften das Buch des Werbers Behrendt. So etwas habe er noch nie erlebt, schrieb Mansfeld später auf seiner Facebook-Seite.

„Liebe dein Leben und nicht deinen Job“ heißt das Debüt von Behrendt. In dem Buch hat er die zehn Thesen für mehr Gelassenheit im hektischen Arbeitsleben ausformuliert, die er sich vor einem Jahr...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×