Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.04.2016

15:31 Uhr

Accenture-Chefberater Correia

„Kann ich einer Marke vertrauen?“

VonChristoph Kapalschinski

PremiumProdukte wie Adidas-Schuhe aus wiederverwertetem Plastikabfall zielen auf eine anspruchsvolle Zielgruppe: Millennials. Teo Correia, Chefberater bei Accenture, hat sich intensiv mit den neuen Konsumenten beschäftigt.

Produkte für eine anspruchsvolle Zielgruppe. PR

Turnschuhe aus Recyclingmaterial

Produkte für eine anspruchsvolle Zielgruppe.

LondonProdukte wie Adidas-Schuhe aus wiederverwertetem Plastikabfall zielen auf eine anspruchsvolle Zielgruppe. Die Generation, die mit dem Internet aufgewachsen ist, trägt viele Namen. Einer davon lautet: „Millennials“. Die nach 1980 Geborenen sind von der Zeit der Jahrtausendwende geprägt worden. Marketing-Experten sind sich einig: Es handelt sich dabei um eine Generation, die über soziale Kontaktnetze wie Facebook diskutiert, die bestens informiert ist – und höhere Erwartungen an Marken hat. Die Konferenz „Millennial 20/20“ in London beschäftigt sich in dieser Woche mit der Frage, wie Konsumgüter-Hersteller ausgerechnet diese Generation erreichen können. Die Konferenz findet das erste Mal statt – unterstützt von...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×