Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2018

17:00 Uhr

Adidas-Rivale enttäuscht

Under Armour zeigt Schwäche in Amerika

VonJoachim Hofer

PremiumUnder Armour schrumpft auf dem US-Markt und rechnet mit einem mageren Jahr. Deutsche Sporthändler sind von der Marke jedoch begeistert.

Es ist eine bittere Erkenntnis für Kevin Plank, 45, den selbstbewussten Chef und Gründer von Under Armour: Ausgerechnet in seiner amerikanischen Heimat lassen die Kunden die Shirts, Shorts und Sneakers der Sportmarke aus Baltimore immer häufiger in den Regalen liegen. Stattdessen greifen die Konsumenten beherzt bei den deutschen Konkurrenten Adidas und Puma zu.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×