Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.07.2016

18:00 Uhr

Aldi Nord

Die geheimen Zahlen des Discount-Riesen

VonFlorian Kolf

PremiumErstmals gewährt der Konzern einen Blick in seine Bilanz: In diesem Jahr wächst der Lebensmitteldiscounter um drei Prozent und schließt damit zur Konkurrenz auf. Die Modernisierung der Filialen von Aldi Nord macht sich bezahlt.

Noch vor kurzem galt Aldi Nord als eher verschlafen und drohte im Wettbewerb mit Lidl oder Netto weiter abzurutschen. dpa

Aldi Nord

Noch vor kurzem galt Aldi Nord als eher verschlafen und drohte im Wettbewerb mit Lidl oder Netto weiter abzurutschen.

DüsseldorfEs ist ein gut gehütetes Geheimnis: Zu aktuellen Zahlen hat sich das Topmanagement von Aldi Nord noch nie geäußert. Doch jetzt bricht es sein Schweigen. „Im laufenden Jahr hat sich der Umsatz im Gesamtunternehmen im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent gesteigert“, sagte Kay Rüschoff, Geschäftsführer Marketing und Kommunikation, dem Handelsblatt. Damit dürfte der Nettoumsatz in Deutschland in diesem Jahr von 12,3 auf fast 12,7 Milliarden Euro steigen. Im vergangenen Jahr hatte Aldi Nord lediglich um 1,7 Prozent zugelegt.

Aldi Nord gehört zu den ganz Großen der deutschen Lebensmittelbranche. Den Markt führt der Konkurrent Lidl mit einem Anteil von...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×