Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.05.2015

09:10 Uhr

Alternativen

Streikerprobte Kunden

VonDieter Fockenbrock

PremiumDie Erfahrungen aus den vorausgegangenen sieben Streiks der Lokführer zeigen inzwischen nachhaltige Wirkung. Die Menschen steigen umgehend auf andere Verkehrsmittel um.

„Streikinformation“ – Stillstand am Bahngleis. dpa

Lokführerstreik

„Streikinformation“ – Stillstand am Bahngleis.

DüsseldorfClaus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft GDL und Anführer des größten Bahnstreiks seit Jahren, liegt vermutlich komplett falsch. Auf die Frage, wie Kunden wohl reagieren werden, sagte der Gewerkschafter: „Wir wissen, dass die Bahnkunden nicht vor Begeisterung am Bahnsteig stehen und klatschen.“ Eine Fehleinschätzung: Es stehen gar keine Kunden auf den Bahnsteigen, die überhaupt Beifall klatschen könnten. Jedenfalls keine Massen.

Denn die Erfahrungen des Bundesdeutschen mit den vorausgegangenen sieben Streiks der Lokführer zeigen inzwischen nachhaltige Wirkung. Die Menschen steigen umgehend auf andere Verkehrsmittel um. Auf den Flughäfen und an den Fernbusbahnhöfen ist in den Streiktagen deutlich mehr Betrieb als normalerweise....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×