Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.06.2017

06:10 Uhr

Amazon-Manager Kleber und Herbrich

„Flexibilität ist unsere Konstante“

VonFlorian Kolf, Thomas Tuma

PremiumAmazon-Manager Ralf Kleber und Ralf Herbrich über die Zukunft lernender Maschinen, unsere Job-Ängste, ihre Sprachsteuerung Alexa sowie die Frage, weshalb künstliche Intelligenz den Reifegrad von Erdbeeren erkennen muss.

Vorhersagen über ganze Märkte sind einfacher als über Individuen. argum / Thomas Einberger für Handelsblatt

Amazon-Manager Ralf Herbrich (l.) und Ralf Kleber

Vorhersagen über ganze Märkte sind einfacher als über Individuen.

MünchenDer Münchener Norden glich bis vor wenigen Jahren eher einer Wiese: Mittlerweile wurde hier ein komplett neues, modernes Stadtviertel erschaffen – mittendrin die hiesige Amazon-Zentrale mit ihren 1.500 Beschäftigten. Deutschland ist mit über 13 Milliarden Euro Umsatz längst der wichtigste Auslandsmarkt der Amerikaner geworden, die weiter wachsen wollen. Mit immer neuen Dienstleistungen und Angeboten, die alle auf neuen Technologien beruhen wie etwa lernende Maschinen, künstliche Intelligenz oder die Amazon-Sprachsteuerung Alexa.

Zeit also, die Chancen und Risiken der Zukunft mit Deutschland-Chef Ralf Kleber zu besprechen, der sich noch einen Kollegen mit zum Interview geholt hat: Ralf Herbrich, der...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×