Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.03.2017

17:50 Uhr

BER-Eröffnung erst 2020?

„Mayday“ aus dem Tower

VonSilke Kersting, Daniel Delhaes

PremiumDie deutsche Flugsicherung warnt: Der neue Hauptstadtflughafen BER muss im Jahr 2018 eröffnen, sonst klappt es nicht vor 2020. Auch die Airlines haben schon in einem Gespräch mit Berlins Bürgermeister Alarm geschlagen.

Der Tower könnte auch bis 2020 noch leer stehen. picture alliance/dpa

Ein Rollfeld auf der Flughafenbaustelle BER

Der Tower könnte auch bis 2020 noch leer stehen.

Eigentlich müsste Engelbert Lütke Daldrup wissen, wie es um die teuerste Baustelle der Republik steht. Als Flughafenkoordinator des Landes Berlin und Aufsichtsrat war es seine oberste Pflicht, dafür zu sorgen, dass die mehr als 17 Millionen Euro im Monat verschlingende Baustelle des BER schnell geschlossen wird. Erst Ende Februar berichtete der damalige Flughafenchef Karsten Mühlenfeld, dass der Aufsichtsrat verlange, „spätestens im Frühling einen Eröffnungstermin zu nennen – und zwar einen validen.“

Der Neue nimmt sich Zeit

Am Sonntag unterschrieb Mühlenfeld seinen Auflösungsvertrag, auf Drängen Berlins, nachdem er sich mit den Gesellschaftern Bund und Berlin überworfen hatte. Sein Nachfolger, der Beamte...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×